Kategorienarchiv: Allgemein

Aug 31

nach Hause………..

Eisenbahn(grün)- und Autobrücke über der Schleuse

In Häverud, auf dem Weg nach Hause lag noch der Dalsland Kanal. Ein Industriedenkmal aus dem Jahre 1866. Die Kanalbrücke über einen Fluss führt Schiffe zu einer in den Fels gehauenen Schleuse und verbindet damit 2 Seen. Das Ganze wird noch von einer Straßenbrücke und einer Eisenbahnbrücke überspannt. Mehr auf so kleinem Raum geht nicht. …

Weiterlesen »

Aug 19

im Süden………

Östersund - der Marktplatz

Östersund hat ein Samen Museum, einen der größten Marktplätze Schwedens und ist sehr weitläufig. Die Innenstadt hat eine bunte Einkaufszone voller Kunstwerke und zum Glück hatte der Regen während der Besichtigung mal ein bisschen nachgelassen. Über Sveg, Orsa und Mora bin ich dann bis Karlstad, die erste größere Stadt seit langem, gekommen. 300 km fast …

Weiterlesen »

Aug 15

Richtung Süden…………..

der Torghatten mit seinem Loch im Hintergrund

Nach ewig langer Zeit sitze ich wieder mal in einem MC Donalds in Östersund zum Posten. Die norwegische Grenze liegt nun schon eine Weile hinter mir. Der Torghatten, Norwegens Nationalberg, mit seinem Loch in der Mitte, hatte mich nach der Fähre von der Vega Insel aus Norwegen verabschiedet. Zur Einreise nach Schweden von Norwegen aus …

Weiterlesen »

Aug 06

die Vega Inseln……………

unterwegs

Einer Atlantikstraße, nur weiter südlich, bin ich vergangenes Jahr schon einmal gefolgt und die diesjährige war ähnlich spektakulär. Man umrundet einen Fjord nach dem Anderen und die Bergmassive bieten jedes Mal einen grandiosen Anblick. Das Svartiesenmassiv mit seinem Gletscher, die sieben Schwestern, kurz vor Tjötta oder die Gipfel auf der Vegainsel. Dazu kommen noch die …

Weiterlesen »

Jul 31

südwärts…….

Tromsö liegt auf einer Insel

Tromsö, die letzte große Stadt vor dem Nordkap hier im Norden. Als Verwaltungszentrum des Nordens sind viele Dienstleister hier, Lebensmittelverarbeitung auch, die Hurtigruten stoppt hier. Einen Flughafen gibt es, sogar mit einer Verbindung auch nach München. 77.000 Einwohner. Schöne alte, ausschließlich Holzhäuser, auch eine Kathedrale aus Holz. 1965 wurde die Eismeerkathedrale mit den größten Glasmosaikfenstern …

Weiterlesen »

Jul 23

im Norden…………..

der Elch ???

Bodo: Hurtigruten- und Fischereihafen, unzählige Jachten liegen im Hafen, NATO Flughafen und eine aufstrebende Stadt hier im Norden. Einen Bunker der Wehrmacht gibt es noch. Die Touristinformation ist gut bestückt. Die Wartespuren der Lofotenfähre waren übervoll, sodass ich auf die Überfahrt verzichtete. Mitreisende hatten schon auf die überfüllten Standplätze auf den Lofoten hingewiesen. Ist überhaupt …

Weiterlesen »

Jul 15

Norwegen………………..

Setergrotta

Der Grenzübergang  war einfacher als gedacht. Den schwedischen Coronatest und auch die elektronische Anmeldung für die Einreise in Norwegen wollte keiner der Grenzer sehen. Wichtig war ausschließlich der norwegische, kostenlose Coronatest. Also testen lassen, 15 min warten und, weil negativ, weiterfahren. Ich hab mir dann gleich einen Stellplatz gesucht und mich von den 500 km …

Weiterlesen »

Jul 10

Vildmarksvägen………

unterwegs

Der Vildmarksvägen, eine Runde in einer der höchsten Regionen Schwedens um den Berg Borgafjällen herum. Im Süden wird sie begrenzt von der E 45 zwischen Strömsund, Dorotea und dem heimlichen Hauptort der Runde, Vilhelmina.  Hier kaufen die Meisten nochmal ein, tanken und holen sich im Touristbüro noch letzte Informationen. Wenn es von hier aus in …

Weiterlesen »

Jul 08

der Kunstwerkeweg………

Kunstwerke am Weg

Vor drei Tagen habe ich den Kunstwerkeweg Sju Älvar nun in Angriff genommen. Von Umea an der Ostsee führte er bis in die Berge beim Borgafjällen, der mit 1426 m der höchste Berg ist, fast an der norwegischen Grenze. Zunächst bleibt die Route bei ca. 130 Höhenmetern lange Zeit flach bis sanft gewellt, ehe sie …

Weiterlesen »

Jul 07

Richtung Lappland………………

Hörnösand - Dom St. Petri

So, nun ist die Katze aus dem Sack für mich: Ein einen negativen Corona Test, nicht älter als 24 Stunden, muss man an der Grenze vorweisen und man muss sich nochmals einem Test unterziehen und schon kann man nach Norwegen einreisen. Geimpft geht es noch einfacher: nur den Code vorweisen. Das behalte ich mal im …

Weiterlesen »

Ältere Beiträge «

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen