beim Zahnarzt !!!!!!!!!!!!!!!!

Gestern war nun Fahrtag. Richtung Riga sollte es gehen mit einem kleinen Umweg um den Hügel der Kreuze, noch in Litauen, zu besuchen. Hier stellen Pilger und andere Besucher Kreuze aller Größen auf um Tote zu ehren, Segen zu erbitten oder aus anderen Gründen.  Der Hügel liegt etwas abseits ist aber mit einem Besucherzentrum versehen und einem guten Parkplatz. Der wurde abends zu einem Camperstellplatz umfunktioniert. 3 Holländer, 2 Deutsche und 2 Franzosen standen die Nacht über da. Jeder aber in „seiner“ Wohnung. Zuvor hatte ich aber noch ein Jubiläum: mein erster Zahnarztbesuch, abgewickelt in englischer Sprache. Ich bin stolz auf mich!!! Nach den Zertifikaten zu urteilen, treibt sich die Ärztin europaweit auf Kongressen und Workshops rum und hat mich mit einem Schwall Englisch begrüßt. Ich habs aber gemeistert und der Zahn ist wieder ruhig heute. Das zweite: gestern hab ich die ersten 10.000 km absolviert. Und der Bus hat tapfer durchgehalten. Ich hoffe, das bleibt so. Jetzt will ich noch einen Messpunkt des Struve Bogens suchen und morgen geht’s nach Tartu in Estland………………

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen