«

Jan 03

2020

Drei Tage ist nun das neue Jahr schon alt. Allen, die das lesen noch ein gesegnetes und gesundes 2020. Viel Freude, schöne Erlebnisse und ein  ganz klein wenig mehr Ruhe im neuen Jahr.

Viel ist seit meiner Ankunft aus Mexiko geschehen:

Die Bilder sind geordnet und dabei konnte ich alles noch einmal Revue passieren lassen. Bei den meisten Bildern, und wenn ihre Entstehung noch solange her ist, wird mir die Situation, in der sie entstanden, wieder gegenwärtig! Faszinierend für mich.

Bei der Caravan Messe in Leipzig habe ich mir viele Anregungen, verbunden mit meinen Erfahrungen, für den neuen Ausbau holen können. Die Basis dafür, der „Neue“ steht vor der Türe und der Ausbauplan ist grob im Kopf. Für auch mal längeres Stehen soll der Bus ausgelegt sein und innen etwas komfortabler. Das heißt: stationäre Stromversorgung, damit das Handy oder der Comp auch im Stand noch funktionieren, vielleicht doch mal ein bisschen Kühlschrank, das Bett nicht so hoch, damit man ordentlich drauf sitzen kann und auch einen Kocher für den Morgenkaffee. J

Aber erstmal den Bus auseinander bauen um eine Isolierung innen auf die Bleche zu kleben. Und wenn es dann mal ein paar Tage mindestens 5 Grad plus sind kann es losgehen.

Wie der Bus jetzt aussieht? Das zeigen die Bilder……………………

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Sie können diese HTML-Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen