«

»

Jun 18

Banff……………

Der Banff Nationalpark, einer der kanadischen „NP Kronjuwelen“ beginnt in Banff, einem kleinen Städtchen unweit von Calgary. Ein bisschen kommt man sich wie in den Alpen vor, die hohen Berge ringsum und idyllisch das Städtchen dazwischen. Durch den Nationalpark führt eine Autobahn, auch Züge fahren und es gibt den Parkway. Gut ausgebaut, höchstens 60 km/h schnell, viele Parkbuchten auch hier und Unmengen Besucher. Auf der Straße ist man oft allein, aber bei Sehenswürdigkeiten staut es sich. Grandiose Ausblicke gibt es jede Menge, man kann nicht alles fotografieren. Auf die Squirrels muss man achten, die balgen sich schon mal auf der Straße. Ich meine, einen Elch fotografiert zu haben, da es im Parkführer eine etwas andere Beschreibung gibt, als ich sie kenne, will ich das erst im Netz überprüfen. Meister Petz, einSchwarzbär wars, hat sich gezeigt, aber ehe ich die Kamera fit hatte war nur noch ein Hinterteil zu sehen.

Am Lake Louise, dem Highlight des Banff, ging dann nichts mehr. Alle Parkplätze voll. Also zurück zu einem Park + Ride und dann mit dem Bus. Auch hier Massen. Ich hab eine Stunde bis in den Bus gebraucht, dann gings aber doch ganz schnell. 15 min bis zum See, aber auch dort war der Teufel los. Der Vergleich mit dem Königssee in Berchtesgaden ist, glaub ich, sehr treffend, nur die Insel fehlt. Zumindest hab ich es so empfunden. Auch das Wasser ist das Gleiche – türkis vom Kalkstein. Neben den Eindrücken war für mich das eigentlich Interessante die Fahrt mit dem Schulbus. So archaisch die aussehen, so ist auch die Fahrt. Man denkt man ist in den 60iger Jahren zurück. Keine Gurte, die Bänke bestimmt schon zig mal gepolstert und überall, wo sich ein Kind stoßen könnte, ist ein Polster draufgepappt. Und heute will ich nun den Icefield Parkway durch den Jasper NP, das zweite „Kronjuwel“ fahren……………

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Sie können diese HTML-Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen