«

»

Apr 21

der Bus ist in Amerika…………..

Die Landschaft Gran Pré war eine Welterbestätte, die mich bedrückt hat. Anfang des 17. Jahrhunderts begann die Besiedlung, Franzosen waren es, die mit viel Mühe Marschland entwässerten und sich eine Existenz aufbauten. Das Land nannten sie Arkadien, davon abgeleitet, sie selbst die Arkadier. Immer wieder wechselten die Herren des Landstriches. Mal Frankreich, mal England, immer aber Spielball europäischer Politik. 1713 kommt das Land endgültig zu England und mit Beginn des 7 jährigen Krieges deportiert man ca. 12.000 Arkadier, die den Eid auf die englische Krone nicht leisten wollen, zurück nach Frankreich, nach Louisiana  und anderswohin.

Lange Zeit bleiben die Geschehnisse vergessen. Aber 1847 schreibt der US amerikanische Dichter Henry W. Longfellow das Gedicht „Evangeline“ und holt damit die Geschehnisse zurück in die Öffentlichkeit. Heute ist die Welterbestätte auch Erinnerungsort an diese schreckliche Vergangenheit. Die französische Flagge, mit einem goldenen Stern im blauen Streifen ist das Symbol der Arkadier. Mit dieser Flagge oder einfach einem goldenen Stern kennzeichnen sie ihre Wohnstätten. Ein Geschehen, das völlig mir völlig unbekannt war.

Und heute war in Halifax Farmer Market, Ein buntes Treiben und eine gute Atmosphäre. Kunsthandwerk, Bioprodukte, Bäcker, Fleischer und viele Imbissstände, kurz ein wahres Street Food Festival. Auch Sachsen war vertreten mit einem Bäcker Stand! Heidi und Dieter aus Fraureuth bei Zwickau backen seit dem Jahr 2000 in Annapolis Royal. Ein bayrischer Fleischer komplettierte die deutsche Präsenz.

Und das wichtigste zuletzt:

Die Grande Senegal, dem Schiff der Grimaldi Linie, kam am 17. April der Bus im Hafen an und heute kann ich schon ein Foto posten. Von außen sieht er schon mal so aus wie immer………………..

2 Kommentare

  1. G.Vogel

    Hallo Lothar ,ein Gruss aus Chemnitz .
    Da hast Du ja eine grosse Reise unternommen . Wie immer ,wenn es geht immerzu.
    Das Foto mit noch reisenden —- naja bist auch schon ewas ergraut..steht Dir aber gut als Weltreisender .
    Gruß gerhard u.Annerose .

    1. web459

      Hallo Gerhard,
      das war mein großere Traum hier in Amerika und die Beiden hab ich hier aufgegabelt. Wir waren im selben Hotel abgestiegen und haben uns gleich gut verstanden.
      Euch eine schöne Zeit Lothar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Sie können diese HTML-Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen