ein Juwel gleich am Anfang der Fahrt ins Erzgebirge……………….

Das Depot Pohl – Ströher hatte heute zur Ausstellungeeröffnung der Weihnachtsausstellung 2016 nach Gelenau eingeladen. Auf 1.800 qm Fläche ist eine einmalige Ausstellung zu sehen. Wenn man bedenkt, das die Hauptstücke der Sammlung Pohl – Ströher per Dauerleihgabe in Annaberg zu sehen sind, ist die Ausstellung aus dem „Rest“ in Gelenau um so beachtlicher. Die beiden Protagonisten des Depots, Michael Schuster und Eckart Holler, verstehen es immer wieder, durch Leihgaben aus ganz Deutschland, oder nun sogar aus dem Ausland, hervorragend bestückte Ausstellungen auf die Beine zu stellen. Neben den Weihnachtsstücken, der Puppen- und Teddysammlung und Hollers Kindertretautos sind diesmal zusätzlich Schnitzarbeiten, bergmännische Geduldflaschen, geschnitzte Krippen, eine Glenauer Nußknackerparade und vor allem eine Teilsammlung aus Wien mit weiteren Kinderfahrzeugen zu sehen.

Wer also auch immer Lust hat auf Weihnachten, für den ist die Ausstellung ein Geheimtipp, zumal nach der Ausstelung ein Caffe zum verweilen einläd. Weitere Informationen gibt es hier:

http://www.lopesa.de/index.html

23. November 2016

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen