Die Altstädte von Wismar und Stralsund am 5.09.2012

Beide Städte waren einst mächtige Städte der Hanse im Mittelalter. Unter anderem die norddeutsche Backsteingotik hat dort einige ihrer wichtigsten und guterhaltensten Bauten hinterlassen. Die beiden Altstädte sind seit 2002 als Weltkulturerbestätten gelistet. Die Struktur beider Altstädte und die vielen erhaltenen Baudenkmäler von Kirchen über öffentliche Bauten bis hin zu Bürgerhäusern lassen beide Städte als ein Beispiel schützenswerter, hochentwickelter Hansestädte erscheinen. Sie sind in ihrer Struktur weitestgehend erhalten. Wo vorhanden, ist der Baubestand liebevoll restauriert worden. Bestehende Lücken wurden behutsam geschlossen.
Ein Wahrzeichen Wismars ist der ungewöhnlich große Marktplatz. Er misst ca. 100m x 100m und bietet damit genug Platz für eine umfangreiche Handelstätigkeit. Hier findet sich auch der Brunnen Wismars. Mit seiner imposanten Kupferhaube ist er Zeichen einer weit entwickelten Wasserversorgung schon während der Hansezeit. Am Marktplatz findet sich auch das Haus „alter Schwede“. Das älteste, noch in ursprünglicher Form erhaltene Backsteingebäude Wismars aus dem 14. Jahrhundert.
In Stralsund sticht als erstes das Rathaus, in Backsteingotik dem Lübecker Rathaus nachempfunden, hervor. In Verbindung mit der unmittelbar dahinterstehenden Nicolaikirche ein beeindruckendes Bauensemble. Die Gassen der Altstadt halten darüber hinaus eine Vielzahl von guterhaltenen mittelalterlichen Bürgerhäusern bereit. Ebenso findet sich eine ganze Reihe von historischen Kirchen.
Es gibt eine aktive Informationspolitik. Info Material ist ausreichend vorhanden und kostenlos in beiden Tourist Informationen erhältlich. Viele historische Bauten sind durch Schilder zusätzlich kenntlich gemacht.

 

Wismar_Bürgerhäuser_1

Wismar: Marktplatz mit altem Schweden, das älteste Haus Wismars

 

zurück

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen